Vom erfolgreichen Autoverleiher zum Inhaber der größten privaten Galerie in München in 2000 und schließlich zum Galeristen, der nur noch in seiner Galerie ausstellt, was ihn auch zu hundert Prozent begeistert.

„My New Love“ heißt die neue Galerie Baumgartl im Herzen von München. Was Andreas Baumgartl hier ausstellt? Freches, erotisch Angehauchtes und Anspruchsvolles. Auch die Liebe zu Autos hat Andreas nicht verloren, was man auch schnell bemerkt wenn man die Galerie betritt.

„Klein aber fein“ könnte ein anderer Name für die Galerie sein. Mit nur 75 Quadratmetern stellte es sich für Andreas als besonders schwierig heraus, seine Vision zu verwirklichen. Die Lösung: 75 Meter laufende Wand, die man mit Kunstwerken bestücken kann! Der Vorteil daran? Die Kunden interagieren mit der Kunst und das Erlebnis ist deshalb umso spannender.

„Picasso sagte „Love is the greatest refreshment in life“ und so lassen Sie sich inspirieren und schenken Sie mir Ihre Aufmerksamkeit für My new Love.“ – Andreas Baumgartl